Iron Sportsman Awards – Ehrung für verdiente Kampfkünstler

Gleich drei Tatsu-Ryu-Bushido Trainer wurden im Juni 2021 für den Iron Sportsman Awards nominiert.

Nominiert werden konnten Kampfkünstler, die sich durch ihren Einsatz für die Kampfkunst verdient gemacht hatten.

Gerade das Tatsu-Ryu-Bushido hat sich durch seinen vorbildlichen Einsatz, und Motivation anderer Sportarten während der Corona Kriese noch einen größeren Namen gemacht, und die Kampfkunst weiter am Leben erhalten, trotz vermissten persönlichen Kontaktes.

Lieber Online als Garnichts zu machen.

Weiterlesen: https://tatsu-ryu-bushido.com/2021-07-25-3xiron-sportsman-awards/

Nicht-mit-mir Grundkurs im September ausgebucht – Zusatzkurs im Oktober

Zum Beginn des neuen Schuljahres veranstaltet das Tatsu-Ryu-Bushido Limburgerhof e.V. seit Jahren den Selbstbehauptungskurs für Grundschulkinder „Nicht mit mir – Schütz dich vor Gewalt!“.

Dieses Mal war der Kurs bereits in wenigen Tagen ausgebucht. Daher bietet das Tatsu-Ryu-Bushido einen zusätzlichen Grundkurs im Oktober an. Dieser beginnt am 1. Oktober 2021 und findet an vier Wochenenden freitags in der Carl-Bosch-Gymnastikhalle Limburgerhof statt.

Als Bonus erhalten die Teilnehmer eine kostenlose Probemitgliedschaft im Tatsu-Ryu-Bushido – Kindertraining im Oktober und November 2021.

Weiterlesen: https://tatsu-ryu-bushido.com/2021-07-24-nicht-mit-mir-zusatzkurs-im-oktober/

Tatsu-Ryu-Bushido Bewegungs-Konzept für klein und groß

Das Tatsu-Ryu-Bushido ist ein ganzheitliches Bewegungskonzept und basiert auf den historischen Lehren der japanischen Samurai, die von uns mit modernen psychomotorischen Ansätzen abgestimmt wurden. Die individuelle Körperwahrnehmung wird dabei durch abwechslungsreiche Bewegungserfahrungen gefördert.

Die Grundlage unserer Philosophie ist die Erkenntnis, dass Bewegung eng mit psychischen Prozessen verbunden ist und beispielsweise bei Kindern Lernprozesse durch eigenes Handeln initiiert.

Weiterlesen: https://tatsu-ryu-bushido.com/2021-07-18-das-tatsu-ryu-bushido-konzept/